Brücke

Ökumenisches Forum HafenCity

oekumen-forum

Im Jahr 2002 gründeten insgesamt 17 verschiedene Kirchen den Verein »Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity«, um einen Ort als Zeichen der Gegenwart Gottes in der modernen Welt zu schaffen. Als Ziel wurde formuliert: »Unser Auftrag ist es, als Kirchen in der HafenCity gemeinsam präsent zu sein mit einem erkennbaren Zeichen (Gebäude), durch Gebet und Gottesdienst, durch zeichenhaftes Leben (geistliche Gemeinschaft), im Dialog mit den Menschen vor Ort, im gemeinsamen Lernen, in vielfältigem, konkretem Tun, damit Menschen dem lebendigen Gott begegnen, Jesus Christus nachfolgen und sich in den beteiligten Kirchen verwurzeln.« Inzwischen sind es 19 Kirchen, die aufeinander hören, die ein gemeinsames Haus 2012 in der HafenCity gebaut und eingeweiht haben und sich hier gegenseitig Gastfreundschaft anbieten in der Kapelle und in dem Café ElbFaire.  Eine ökumenische Hausgemeinschaft lebt mit dem Laurentiuskonvent im Ökumenischen Forum ihr christliches Zeugnis.

Ökumenische Kapelle
Die Kapelle ist  täglich geöffnet von 10.00 bis 18.30 Uhr
Nehmen Sie täglich eine Viertel Stunde – zum Ausatmen und Atem holen!
Montag, Mittwoch und Freitag: 13.00 – 13.15 Uhr ist Mittagsgebet.
Dienstag und Donnerstag: 18.00 – 18.15 Uhr ist Abendgebet.  

Café und Weltladen ElbFaire und Großer Veranstaltungssaal
www.elbfaire.de

Speisen und Salate – bio und regional, Kaffee und Tee und Geschenke  aus fairem Handel, Kuchen aus der Biobäckerei, Säfte aus der Region Faires zum Mitnehmen: Kaffee, Tee, Wein, Süßigkeiten, Geschenkartikel Grüner Innenhof mit Spielplatz und Terrasse

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 11 – 18 Uhr, Sa und So 13 – 18 Uhr und nach Absprache

Shanghaiallee 12 -14, 20457 Hamburg, Tel.: 040 – 36 09 17 56

Kontakt:
Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity:
Shanghaiallee 12
20457 Hamburg
Tel.: 040 – 36 90 02 – 780
info@oekumenisches-forum-hafencity.de

U4 Haltestelle HafenCity Universität, U1 Haltestelle Meßberg, Bus 111 Haltestelle Shanghaiallee
Metrobus 6, Haltestelle St. Annen

Weitere Informationen unter www.oekumenisches-forum-hafencity.de