Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interreligiöser Brückenschlag zwischen dem Museum für Kunst & Gewerbe und der Fabrik der Künste

13.10.2018 - 15:00 - 19:00

Euro13

Am Samstag,  13. Oktober wagen die Veranstalter einen interreligiösen Brückenschlag zwischen dem Museum für Kunst & Gewerbe und der Fabrik der Künste. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr mit einer Führung durch die Sammlung der Weltreligionen: Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus im Museum Für Kunst & Gewerbe am Hauptbahnhof (Steintorplatz, 20099 Hamburg). Dort stellt die Kunsthistorikerin Dr. Marita to Berens-Jurk Bezüge zwischen den Religionen her, benennt Gemeinsamkeiten und Unterschiede insbesondere im Hinblick auf den interreligiösen Vergleich der Jenseitsvorstellungen.

Im anschließenden Besuch der Ausstellung „Himmel Hölle Nichts?“ wird das Gespräch um 17.30 Uhr vor ausgewählten Exponaten in der Fabrik der Künste (Kreuzbrook 10/12, 20537 Hamburg) mit den Kuratorinnen weitergeführt.

Die Kosten betragen 13 Euro (inkl. Museumseintritt).

Nähres zu dieser und ähnlichen Veranstaltungen im Flyer.

Anmeldung an E-Mail: mtoberens@googlemail.com erforderlich.

Details

Datum:
13.10.2018
Zeit:
15:00 - 19:00
Eintritt:
Euro13
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Museum für Kunst und Gewerbe
Steintorplatz
Hamburg, 20099
+ Google Karte
Telefon:
040 428134-880
Website:
www.mkg-hamburg.de